Zurück zur Bibliothek

John Gribbin, Martin Rees


Ein Universum nach Mass (Cosmic Coincidences. Dark matter, Mankind, and Anthropic Cosmology)
Bedingungen unserer Existenz
erschienen im Verlag (1994)
ISBN 3 458 33279 0
Preis Hardcoverbuch: 48,00 DM

Direkt bestellen bei "Buecher.de"

Dieses Buch versucht die tiefen Gründe der kosmologischen Bedingungen unserer Existenz darzustellen. Größtenteils gelingt dies auch hervorragend, oft muß man allerdings etwas Vorkenntnisse über die grundlegenden Sachverhalte haben. Wichtige Themen sind die dunkle Materie und die Stoffe, aus denen wir und das Universum gemacht sind. Es wird versucht darzustellen, welche Zufälle und bedingungen überhaupt nötig sind bzw. waren, um unsere Welt so aufrechtzuerhalten. John gribbin ist ein bekannter Sachbuchautor, der unter anderem auch das Buch "Auf der Suche nach Schrödingers Katze" geschrieben hat, und dadurch Ansehen in der Fachwelt bekommen hat. Martin Rees ist ein renommierter Astronom.

Bewertung: Dieses Buch ist ganz lesenswert und eignet sich hervorragend zur Lektüre zum Vertändnis der Materie und unseres Universums.

von Stefan Wallentowitz (Kritik und Anregungen?)