contact
Die Standorte
Was ist los im Moment?
Planetariumsprogramm
Weiterbildungskurse in der Sternwarte
Veranstaltungen für Schulen
Naturwissentschaftliche Vorträge downloads
Der aktuelle Sternenhimmel
Entdeckung


Der Verein EVENTS im Bürgerhaus
Fachbereich Computer
Fachbereich Elektronik

Pressesachen
Impressum und Versionsverwaltung



Öffentliche Beobachtung in der Sternwarte
nach Einbruch der Dunkelheit


 

Freitags ab 20.00 Uhr (während der Sommerzeit nach Dunkelheitseinbruch) finden unsere öffentlichen Beobachtungsabende statt (nicht in den Schulferien und an Feiertagsbrücken). Wir laden Sie ein, mit den Teleskopen der Sternwarte auf eine Entdeckungstour am nächtlichen Himmel mitzukommen. Erleben Sie die Krater des Mondes, Gasnebel oder auch ferne Galaxien. Bei Bedarf wird der aktuelle Sternhimmel in einem Kurzvortrag im Vortragsraum erläutert.

Bei bewölktem Himmel ist eine Führung durch das Observatorium möglich. In jedem Fall besteht Gelegenheit zu Diskussion und Fragenbeantwortung. Bei zweifelhafter Wetterlage bitten wir darum, sich ab ca. 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn unter Telefon 02104-42248 (Observatorium) über die Durchführbarkeit der Beobachtungen zu informieren

 



 

 

     

BEOBACHTUNGSABENDE  (je nach Witterung und nach Einbruch der Dämmerung)

Im Sept.                Am 01., 08., 15., 29. (Lange Nacht der Museen)

Im Okt.:                 Am 06. und 13.

Im Nov.:                 Am 10., 17. und 24.

Im Dez.:                 Am 01., 08. und 15.

Im Jan.:                 Am 12., 19. und 26.


 Info-Tel. 02104-42248


Sonntags 14.30 bis 16.00 Uhr

Sonnenbeobachtung

Wir beobachten mit speziellen Filtern Sonnenflecken und Gasausbrüche auf unserem Tagesgestirn. Eine recht abenteuerliche Sache, was da auf der Sonne alles so abgeht. Außerdem zeigen wir Ihnen unseren Nachbarplaneten Venus und einige helle Sterne am Tageshimmel, die mit der computergesteuerten Montierung aufgespürt werden.
Bei besonders klarer Sicht können wir mit unserem Protuberanzenfernrohr auf die Suche nach Gasexplosionen auf der Sonne gehen. (nicht in den Schulferien)
.

sonntags von 14.30 bis 16.00 Uhr (nicht in den Schulferien). Natürlich muss die Sonne scheinen.


Im Sept.:  Am  03., 10., 17., 24.

Im Okt.:    Am 01., 08. und 15.

Im Nov.:    Am 12., 19. und 26.

Im Dez.:    Am 03., 10. und 17.

Im Jan.:    Am 14., 21. und 28.

 


Info-Tel. 02104-42248

RUNDGANG

Zurück im Rundgang Weiter im Rundgang